Google maps ganzes land herunterladen

Sobald Sie auf Offline-Karten klicken, wird ein neuer Bildschirm angezeigt. Hier zeigt Google Ihnen, welche Karten bereits offline heruntergeladen wurden (Barcelona) und eine Schaltfläche, um eine neue Karte auszuwählen, die offline heruntergeladen werden soll. Sie können Kartenbereiche mit einer maximalen Größe von etwa 1,7 GB herunterladen, sodass Sie möglicherweise vergrößern müssen, wenn der Vorschaubereich größer ist. Aber sobald Sie einen Bereich ausgewählt haben, auf den Sie offline zugreifen möchten, tippen Sie einfach auf “Herunterladen”, um ihn zu speichern. Haben Sie Offline-Karten für die Navigation verwendet? Haben Sie einen Favoriten, der nicht in unserer Liste erfasst ist? Lassen Sie es uns im Kommentarbereich wissen! Für die Benutzer, die auf Android O laufen und auf die neueste Version von Google Maps aktualisiert haben, wenn Sie zu den Benachrichtigungseinstellungen für die Anwendung navigieren, können Sie die Benachrichtigungsoptionen für die verschiedenen Dinge verwalten, für die Maps Ihnen in der Regel eine Warnung senden würde, wie Verkehrsdetails, Transitinformationen, Fahrdienste, Personen und Orte und vieles mehr. Wenn Sie zu den Änderungen an den Offline-Karten zurückkehren, ist derzeit nicht klar, wie Google die Implementierung plant. Es wird vorgeschlagen, dass Google die Funktion so entwerfen kann, dass Benutzer nur eine bestimmte Region eines Landes herunterladen können, oder es könnte ein wenig weniger granular sein und nur den Download ganzer Länder ermöglichen. Wie dem auch sei, es scheint, dass Google den Nutzern mehr Zugang in Bezug auf die Nutzung von Offline-Karten geben will. Im Schema der Dinge ist dies ein ziemlich kleines Update auf Google Maps, aber alle Verbesserungen sind immer eine gute Sache. Stellen Sie sicher, dass Sie den Namen der Karte in die Stadt ändern, die Sie heruntergeladen haben. Sie können dies tun, indem Sie auf die drei vertikalen Punkte auf der rechten Seite des Bildschirms klicken.

Das Navigieren mit Google Maps über eine mobile Datenverbindung kann über einen kurzen Zeitraum eine hohe Nutzungsmenge bieten, insbesondere wenn Sie keinen eigenen WLAN-Hotspot haben. Glücklicherweise hat uns Google mit einer Funktion verbunden, die ganze Regionen von Maps über eine Wi-Fi-Verbindung herunterlädt, sodass Sie Ihre Reise abschließen können, ohne sich mit einem Mobilfunknetz verbinden zu müssen. Die neueste Version von Google Maps ist jetzt Version 9.55, und abgesehen von Hinweisen auf die Möglichkeit, Karten für die Offline-Nutzung für ganze Länder herunterzuladen, enthält Google Maps jetzt die Benachrichtigungskanäle für Android O-Nutzer. Das bedeutet, dass selbst wenn Sie auf dieser neuen Version von Google Maps sind, die Sie von der Schaltfläche unten herunterladen können, wenn Sie das Update noch nicht über die Luft erhalten haben, Sie werden nicht über die Benachrichtigungskanäle Optionen haben, es sei denn, Sie sind Gerät läuft auf der Android O Entwickler-Vorschau-Software, die natürlich auf eine ausgewählte Anzahl von Geräten jetzt beschränkt ist , was auch bedeutet, dass die Benachrichtigungskanäle auf die gleiche Anzahl ausgewählter Geräte beschränkt sind.